Professional BLS und AED Refresher am Patientensimulator

Auffrischungskurs BLS / AED für medizinisches Fachpersonal am SimMan 3G

Für medizinisches Fachpersonal ist es essenziell, routiniert lebensrettende Massnahmen im Falle eines Herz-Kreislauf-Stillstandes zu ergreifen. Diese Notfallsituation tritt im Alltag jedoch vergleichsweise selten ein. Auch deshalb ist es wichtig, diese Situationen regelmäßig zu trainieren, sodass im Ernstfall effizient reagiert werden kann. Für ein realitätsnahes Übungsszenario setzen wir den Patientensimulator SimMan 3G ein, mit dem neurologische, physiologische sowie pathophysiologische Symptome dargestellt werden können.

Ziel des Kurses:

  • Sicheres Anwenden der Massnahmen des BLS (Basic Life Supports) und des ALS (Advanced Life Support)
  • Gewinnen von Sicherheit in der Teamkommunikation

Inhalt des Kurses:

Bereits erlernte Kenntnisse zum Thema Advanced Life Support (ALS) werden gemäss aktueller Richtlinien aufgefrischt und ergänzt. Die Teilnehmer trainieren in einem Simulationstraining, an einem SimMan 3G, das Behandlungsschema ABCDE, allgemeinen Notfallsituationen, wie z.B. Reanimation oder auch alle Stadien allergische Reaktionen.

Der Kurs wird durch erfahrene Simulations-Instruktoren durchgeführt. Es wird eine realistische Notfallsituation simuliert, die das Team bewältigen muss. Dazu wird nach den 15 Punkten nach Dr. Rall (interner Link zu CRM) vorgegangen, die Abläufe trainiert und immer wieder reflektiert, was optimiert werden kann. Die 15 Punkte entsprechen den Zielen des Team Resource Managements zur Verbesserung der Teamarbeit, Reduzierung von Risiken und Fehlern sowie der richtige Umgang mit Stress und Fehlern. Diese Form des Trainings fördert eine bessere Teamkommunikation in allen Situationen, die Stress oder Belastung mit sich bringen, und trägt nachhaltig zur Patientensicherheit bei.

Konkret sind dies folgende Schritte:

  • Briefing der Teilnehmer auf den SimMan 3 G und das Szenario
  • Erkennen der Situation durch Anwendung des ABCDE Schema
  • Alarmierung der Rettung intern / extern
  • Beginn der Advanced Life Support Massnahmen
  • Training einer high performance CPR mit Echtzeit Auswertung der durchgeführten CPR am Simulationstrainer (Druckpunkt, Kompression und Dekompression, Druckfrequenz)
  • Anwendung eines AED / Defibrillators
  • Erweiterte medizinische Massnahmen gemäss AHA / SRC/ ERC Guidelines 2015
  • Crisis Ressource Management und Kommunikationstraining im Team während der Simulation
  • Debriefing in wertschätzender, positiver und Selbstreflektion fördernder Atmosphäre der Simulation

Die Kurs-Termine legen wir nach Ihren Wünschen individuell fest!

Anfrage

Ich möchte einen Kurstermin oder ein individuelles Angebot anfragen

Anfrage >

An wen richtet sich der Kurs:

Dieser Kurs richtet sich an Ärzte aller Disziplinen und medizinisches Assistenzpersonal, die ihre Kenntnisse im Bereich BLS/AED auffrischen müssen.
Der Kurs setzt einen Grundkurs BLS/AED voraus, der nicht länger als 2 Jahre her ist.


Weiterbildung zu diesem Thema:
Simulation on demand